hans wesker

Madonnen in Schwarz, 2002/2013; Lakritz-Madonnen, Papier, Watte, Glas; Holzkasten 42 x 26 x 7 cm

Klang 39 ...Realisierung im Rahmen Geyso20-Künslter im Dialog

Video (3:55 Minuten)

>>aus ernst wird spaß ... das ironische in der kunst <<

19. April bis 14. Juni 2013, Deutscher Künstlerbund Projektraum, Rosenthaler Straße 11 | 10119 Berlin

INTERFERENZ -  Kunstverein Neukölln 2013

 

Wasser-Klänge I, 2012; Video-Klang-Installation mit 4 Kanal Audio Sound

Madonnen-in-Schwarz.jpg

Klang 39 (2013) from Paula Rathjen on Vimeo.

12 monks ist eine 12-Kanal-Audioinstallation mit 12 Schiefertafeln und 12 Lautsprechern. 12 monk ist Teil einer Reihe von
Klangräumen mit dem Titel im Klang der Stille und beschäftigt sich als Hommage mit dem Künstler und Karthäusermönch
Judocus Vredis

Video: Paula Rathjen

Wasser - Klang - Bild - Objket

Ausstellung vom 4. - 29. März 2014, Stadtgalerie Westerland, Sylt

MUMBAI "... only sounds?", Ausschnitte aus der 8-Kanal Klang-Bild-Installation (8 x Mono Wave und Film-Bild Projektion ca 450 x 300 cm, 34:28 Min im loop)

weitere beteiligte Künstler: Marc Behrens, Clemens von Reusner, Johannes S. Sistermanns, tamtam (Sam Auinger, Hannes Strobl) http://www.konsumverein.de/programm/programmpunkt/klang-der-staedte/

Klang der Städte

Klangprojekt vom 18. Juni bis 19. Juli 2015 im Allgemeinen Konsumverein, Braunschweig

 

KUNST HIER UND JETZT Oktober 2015, Braunschweiger Künstlerhaus

www.kunst-hierundjetzt.de

7. Internationales Bugenhagen-Symposium 2016

Predigende Bilder – und was die Homiletik davon lernen kann, Workshop im Atelier am 23. September 2016

aktuell
Veranstalter: Atleier Sprache e.V. in Zusammenarbeit mit der VELKD: Wissenschaftliche Leitung: Prof.Dr.Jan Hemelink, Universität Göttingen und Prof.Dr. David Plüss, Universität Bern (Schweiz)

Kunstverein Viernheim c/o Kunsthaus Viernheim: Rathausstr. 36, 68519 Viernheim, Tel. 06204 6080369 oder 0621 4549080, Öffnungszeiten: Fr./Sa./So. 15:00 – 18:00 Uhr https://kunstverein-viernheim.de

 

ELEMENTAR – Malerei und Klangräume im Kunstverein Viernheim, 1. bis 30. September 2017