hans wesker
klangräume
Kleines Klangfeld
Begehbares Klangfeld als Teil des Projektes: Im Klang der Stille, Installation im Braunschweiger Künstlerhaus, bei kunst hier und jetzt, 2010
H.Wesker Klangfeld_A2.jpg
Foto: Hans Wesker
 Kleines Klangfeld 2009

Kleines Klangfeld ist Teil einer Werkreihe mit dem Thema "Klang der Stille", die sich in mehreren Klangräumen mit dem Kartäuser Judocus Vredis auseinandersetzt.

Die Installtion besteht aus 36 Lautsprechern auf Stahlständern, die mit einer 9 kanaligen Computer - Audioanlage bespielt werden. Die Fenster des Raumes sind mit farbiger Folie beklebt, die den Raum in ein warmes gelborangefarbiges Licht tränken.